Freitag, 14. Februar 2014

Einfach Loop mit Wendebeanie !

Februar 2014: Ich hatte ja letztens schon, nach anfänglichen Schwierigkeiten, einen einfach Loop genäht. Da der andere für Kinder noch etwas sehr groß war, habe ich ihn noch etwas kleiner gemacht. So ca. 56cm Umfang und 27cm Höhe wenn er fertig ist. Außen aus Trigemajersey und innen mit Kuschelnicki in grau/schwarz gestreift. 


 Und ich wollte unbedingt noch ein neues Schnittmuster ausprobieren. Eine Wendebeanie ohne Bündchen von AnniNanni . Die Anleitung ist klasse, die war ruck zuck genäht. Naja so fast jefenfalls. Die ist doch toll geworden oder? Einmal mit uni blauTrigemajersey und hell/dunkelblau gestreiftem Jersey vom Stoffmarkt in Remagen. (Ist jetzt bald wieder und seit einem Jahr liegen so viele Stoffe ungenutzt hier rum)



 

Kommentare:

  1. Da muss ich doch grad mal schauen, wer auf meinen Blog verweist :)

    ja, die Mütze ist toll geworden :) Freut micht, wenn du daran freude hast und bringst mich auf die Idee, die Anleitung mal wieder etwas aufzufrischen....

    Liebe Grüße Annika

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir für deinen Kommentar. Dann bin ich mal gespannt, wie die Auffrischung aussieht. Ich folge dir dann mal. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ElAdo,

    auf der Suche nach einer Vorlage für eine Wendemütze mit unterschiedlichen Stoffen, bin ich auf dieser Seite gelandet. Die Mütze ist sehr schön! Ich habe aber noch eine Frage zu der gewählten Länge. Um einen Umschlag zu erhalten, sollte ja sicher mehr Stoff genommen werden. Kannst du mir bitte mitteilen, um wie viel cm länger du das Schnittmuster verlängert hast, damit man so einen schönen Rand umschlagen kann und somit beide Stoffe sieht.

    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ElAdo!
    Auf der Suche nach einer Vorlage für eine Wendemütze bin ich auf dieser Seite gelandet. Die Mütze ist sehr schön geworden! Da ich auch vorhabe 2 verschiedene Stoffe zu benutzen, habe ich noch eine Frage. Um wie viel cm hast du das Schnittmuster verlängert, damit so ein schöner Umschlag zustande kommt und man beide Stoffe sieht? Hatte mit einem ähnlichen Schnittmuster 5 cm mehr genommen, aber das reicht überhaupt nicht. Daher will ich das noch einmal neu machen und mit dieser Anleitung bekomme ich (als Nähanfänger) dies hoffentlich hin.
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, schön, dass dir die Mütze gefällt. Ich habe gut 10cm zu getan genau sind es 11cm. Dann ist es eine Beanie. Wenn man nur die Hälfte nimmt, hängt da nicht so viel Stoff runter. Dann viel Spaß beim nachnähen. Über Fotos würde ich mich natürlich freuen.

    AntwortenLöschen